Tag Archives: troll

Hatespeech im Netz – Hass ist keine Meinung – Digital | Süddeutsche.de

Gewaltfantasien, Drohungen gegen ihren Sohn, Hakenkreuze: Anne Matuschek wurde im Netz gemobbt, bis sie aufgab. Hier schreibt sie, wie es ist, von Trollen gehetzt zu werden.

[…]

 

Anne Matuschek, 32, Geschäftsführerin eines Tech-Unternehmens, twitterte zu den Themen Feminismus und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ihr Account ist seit Anfang September geschlossen. (Foto: privat)

 

 

[…]

Ich habe meinen Twitter-Account inzwischen gelöscht. Ich lasse damit nicht nur den Hass, sondern auch viele gute Gespräche, Ideen und schöne Momente hinter mir. Für mich als Person, die sich regelmäßig im Netz bewegt, ist das, als ob ich nicht mehr in meine Stammkneipe gehen kann, weil ich dort damit rechnen muss, jederzeit von einer Gruppe Betrunkener angegriffen zu werden.

 

via

Kommentarspalten : Online-Trolle neigen zu Sadismus und Psychopathie | Nachrichten Gesundheit | Psychologie | DIE WELT

Sogenannte Trolle lieben es, destruktive Kommentare unter Online-Artikeln zu hinterlassen und jede sinnvolle Diskussion zu verhindern. Eine Studie attestiert ihnen eine zweifelhafte Persönlichkeit. Von Fanny Jimenez

Internetnutzer, die bösartige Kommentare in Blogs oder Foren hinterlassen, nennt man auch Trolle

Foto: picture-alliance/ dpa-Grafik
Internetnutzer, die bösartige Kommentare in Blogs oder Foren hinterlassen, nennt man auch Trolle

Journalisten wissen es, alle anderen ahnen es zumindest: Der klassische Leserbriefschreiber stirbt aus. Wer heute Texte kommentieren, diskutieren oder sabotieren möchte, zieht dafür meist ins Internet um. Das hat mehrere Vorteile: Es geht schneller, ist einfacher und interaktiver. Vor allem aber ist es öffentlicher. Das kann produktiv sein, wenn eine gute Diskussion in Gang kommt. Es kann aber auch mächtig in die Hose gehen, wenn sich unter den Usern ein Troll befindet.

Weiterlesen »

via