Tag Archives: netz

Digitale Agenda: Zeitleiste Computer und Internet im Bundestag | SPIEGEL ONLINE

Abgeordnete über Computer: „Diese moderne Technik ist etwas ganz Schlimmes“

Von Annett Meiritz

 

Computernutzerin Merkel:

REUTERS Computernutzerin Merkel: „Eine vernünftige Balance von Freiheit und Sicherheit“

 

Die Große Koalition verordnet Deutschland erstmals eine „Digitale Agenda“. Das klingt modern und innovativ – dabei streitet die Politik seit Jahrzehnten über Computer und Internet. Ein Blick in alte Bundestagsprotokolle offenbart Erschreckendes.

 

[…]

 

Lesen Sie Abgeordneten-Zitate zu Computertechnik und Internet aus sechs Jahrzehnten. Klicken oder wischen Sie sich durch die Zeitleiste!

via

Überwachungssoftware: Finfisher-Hersteller in großem Stil gehackt | Golem.de

Überwachungssoftware: Finfisher-Hersteller in großem Stil gehackt

„Phineas Fisher“ hat 40 Gigabyte an Daten von Finfisher kopiert. (Bild: Twitter.com/Screenshot: Golem.de)

Hinter den jüngsten Veröffentlichungen zur Spähsoftware Finfisher steht offenbar ein umfangreicher Hack. 40 Gigabyte an Daten sind im Netz aufgetaucht, darunter Quellcode von Finfly Web sowie mögliche Belege für die Nutzung durch autoritäre Staaten.

 

Ein bislang unbekannter Hacker ist offenbar in einen Server des Spähsoftware-Herstellers Finfisher eingedrungen und hat umfangreiches Material öffentlich gemacht. Dazu gehört unter anderem eine Bittorrent-Datei im Umfang von 40,5 Gigabyte, die anscheinend das komplette Material enthält, das der Hacker kopieren konnte. Der Hacker mit den Pseudonym Phineas Fisher veröffentlichte inzwischen auszugsweise weitere Daten, darunter den Quellcode des Tools Finfly Web auf Github. In mehreren Beiträgen auf Reddit.com bittet er darum, den Torrent zu verteilen sowie die Daten zu analysieren. Zudem verteidigt er sein Vorgehen, das Material zu veröffentlichen.

 

via 

VDSL: 1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom | Golem.de

VDSL: 1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom

Techniker an einem Kabelverzweiger der Deutschen Telekom (Bild: Mattes)

1&1 bietet VDSL mit 100 MBit/s erheblich günstiger als die Telekom an. Doch beim Upload ist der Vectoring-Zugang nur die Hälfte wert.
 

[…]

 

In Ballungsgebieten liegt der Investitionsbedarf für VDSL-Vectoring für die Netzbetreiber bei rund 300 Euro pro Kunde. Das ging aus einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) vom Februar 2014 hervor. Danach erfordert ein reiner Glasfaseranschluss durchschnittliche Investitionen in Höhe von rund 2.400 Euro pro Kunde, ein VDSL-Vectoring-Anschluss kostet durchschnittlich landesweit etwa 550 Euro.

via

Microsoft Seized No-IP Domains, Millions of Dynamic DNS Service Users Suffer Outage | The Hacker News

 noip domains malware

 

In an effort to crackdown on cyber crimes, Microsoft has taken a legal action against a malware network what it thought is responsible for more than 7.4 million infections of Windows PCs across the globe.

 

Millions of legitimate servers that rely on Dynamic Domain Name Service (DDNS) from No-IP.com, owned by Vitalwerks Internet Solutions were blacked out on Monday after Microsoft seized their 23 domain names that were being used by malware developed in the Middle East and Africa.

via