Tag Archives: geld

Papiergeld : Unser Geldsystem ist Sozialismus für Reiche | DIE WELT

Das staatliche Papiergeldsystem sorgt für eine systematische Umverteilung von Arm nach Reich. Vermögende werden bevorzugt. Und das Finanzsystem hat mit Marktwirtschaft nicht mehr viel zu tun. Von Philipp Bagus

Wer Arm ist und wer Reich, darüber entscheidet immer häufiger die familiäre Ausgangslage. Von Arbeit allein kann man heute nur schwer reich werden. Schuld ist das System der Geldschöpfung

Foto: picture alliance/R. Goldmann Wer Arm ist und wer Reich, darüber entscheidet immer häufiger die familiäre Ausgangslage. Von Arbeit allein kann man heute nur schwer reich werden. Schuld ist das System der Geldschöpfung

Wenn ich den Begriff „soziale Gerechtigkeit“ höre, greife ich unwillkürlich nach meiner Brieftasche, um mich zu vergewissern, ob sie noch da ist. Denn die Politiker, die diesen Begriff ins Feld führen, haben nur eines im Sinn: mit staatlichen Mitteln Geld umzuverteilen.

 

In einem Punkt liegen die sozialen Gerechtigkeitsritter jedoch bei aller Schwammigkeit des Modeworts „soziale Gerechtigkeit“ richtig. Die soziale Ungleichheit in Deutschland hat sich in den letzten Jahren stetig erhöht. […]

 

Den wahrscheinlich wichtigsten Grund für diese Entwicklung sieht jedoch keiner, oder möchte keiner sehen: unser staatliches Papiergeldsystem, das wie ein Tabu in der sozialen Gerechtigkeitsdebatte behandelt wird.

via