Tag Archives: argentinien

Argentiniens drohende Staatspleite: Ein Mann gegen ein ganzes Land | tagesschau.de

 Argentinische Flaggen (Bildquelle: picture alliance / Arco Images G)

[…]

Auf der einen Seite steht ein ganzes Land. Auf der anderen ein einzelner Hedge-Fonds-Manager. Ein paar Tage Zeit bleiben den beiden Parteien, sich im Streit um Argentiniens Staatsschulden zu einigen. Sonst droht eine Katastrophe.

 

[…]

 

Diese Woche könnte zur Woche der Wahrheit werden

 

Rund 15 Milliarden Dollar schuldet der südamerikanische Staat einer Gruppe Altgläubiger, an deren Spitze Singers Hedge-Fonds NML Capital steht. Lange Zeit schien es, als stünden die Spekulanten in dem Kampf auf verlorenem Posten. Vergangene Woche jedoch schlug sich das Oberste Gericht der USA, der Supreme Court, in der Causa auf die Seite der Fonds. Argentinien müsse die Schulden komplett zurückzahlen, entschieden die Richter. Ein rechtsverbindliches Urteil – denn die Anleihen wurden einst unter US-Jurisdiktion begeben.

via 

NDR-Dokumentation : Als Deutschland den Foltertod einer Studentin hinnahm | DIE WELT

Elisabeth Käsemann wurde 1977 von der Junta gefoltert und erschossen. Die Bundesregierung blieb überraschend tatenlos. Klaus von Dohnanyi äußert sich erstmals zum Tod der Deutschen in Argentinien. Von Jörn Lauterbach

 

Elisabeth Käsemann wurde von der argentinischen Militärpolizei verschleppt, gefoltert und getötet

Foto: Bild:NDR   Elisabeth Käsemann wurde von der argentinischen Militärpolizei verschleppt, gefoltert und getötet

[…] In einem eindrucksvollen Dokumentarfilm, den die ARD am kommenden Donnerstag (5. Juni) um 22.45 Uhr zeigt, äußert sich der heute 86-jährige von Dohnanyi erstmals öffentlich zu seinem Verhalten in dieser Krisensituation: „Das würde ich heute rückwirkend als einen Fehler betrachten. Hinterher ist man immer mitschuldig, mitverstrickt. Immer.“

 

Fast wirkt es, als würde es den sonst immer so kühl-analytischen Altbürgermeister von einer Last befreien, nach 37 Jahren des Schweigens über das Schicksal der jungen Frau zu sprechen, die letztlich nicht befreit wurde und von der argentinischen Junta in einer Baracke nach Wochen des körperlichen und psychischen Martyriums von hinten erschossen wurde.

 

Ein Anruf hätte den Tod verhindern können

via

▶ Wunder gibt es nicht — die Verschwundenen von Mercedes-Benz | Youtube

Die spanische Version des Films wurde zur besten Sendezeit in mehreren südamerikanischen Kanälen gezeigt. Er ist Beweismittel im US-Verfahren gegen die Daimler AG. Er wurde im argentinischen Parlament vorgeführt und soll zum „nationalen Interesse“ erklärt werden. Das Labournet hat diesen Fall von Anfang an unterstützt. Das deutsche Fernsehen hat diesen Dokumentarfilm nicht ausgestrahlt, sondern ein anderes Filmteam nachdrehen und kommentieren lassen.

von gaby weber 2013

via