Street Art von Banksy in Hamburg zerstört – Kultur | Süddeutsche.de

Unbekannter zerstört letzten Banksy Deutschlands

 

 

 

  • Das letzte Werk des/der britischen Street-Art-Künstler/in Banksy in Hamburg wurde zerstört.
  • Eine Acrylglasscheibe sollte es vor äußeren Einflüssen schützen.
  • Die Zerstörung wurde offensichtlich mit Absicht vorgenommen.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.