Ein bespitzeltes Leben: Rolf Gössner über vier Jahrzehnte unter Dauerüberwachung | Campact Blog

Über 38 Jahre lang wurde der Jurist und Publizist Rolf Gössner vom deutschen Inlandsgeheimdienst – dem Verfassungsschutz – beobachtet. Gegen die Überwachung hat er geklagt – und Recht bekommen. Über die fadenscheinigen Überwachungsargumente der Geheimdienstler und welche Folgen die Bespitzelung für sein Berufs- und Privatleben hatte, erzählt der Vizepräsident der Internationalen Liga für Menschenrechte im Interview.

 

[…]

 

Zum Appell: Wir lassen uns nicht länger bespitzeln!

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.