Deutschen Telekom: NSA und GCHQ haben offenbar Zugang | SPIEGEL ONLINE

Snowden-Dokumente: NSA und britischer Geheimdienst haben offenbar Zugang zu Telekom-Netzen

 

Serverraum der Telekom-Tochter T-Systems in Sachsen-Anhalt:

DPA Serverraum der Telekom-Tochter T-Systems in Sachsen-Anhalt: „Der Zugriff ausländischer Geheimdienste ist völlig inakzeptabel“

 

Die amerikanische NSA und das britische GCHQ haben offenbar Zugriff auf das Netz der Deutschen Telekom. Das geht aus Geheimdokumenten hervor, die dem SPIEGEL vorliegen. Auch der Kölner Internetanbieter Netcologne taucht darin als „Zugangspunkt“ auf.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.