Hitchbot: Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland | ZEIT ONLINE

Per Anhalter durch Kanada: Der Hitchbot ist der erste Roboter, der alleine 6.000 Kilometer getrampt ist. Unterwegs war er Ehrengast auf einer Hochzeit und einem Pow Wow. VON PATRICK BEUTH

 

Hitchbot am Trans Canada Highway

Hitchbot am Trans Canada Highway | © REUTERS/Kenneth Armstrong

 

Mission erfüllt: Der Hitchbot ist innerhalb von drei Wochen von der Ostküste an die Westküste Kanadas gefahren. Per Anhalter. Das hat vor ihm noch kein anderer Roboter gewagt. Sein Ziel, die Stadt Victoria auf Vancouver Island, hat er so früh erreicht, dass er nun sogar noch eine Art Ehrenrunde einlegt.

 

Er besucht noch einige First Nations in British Columbia, am Mittwoch macht er mit der Fähre einen Abstecher nach Seattle. Am Donnerstag  kehrt der Hitchbot zurück nach Victoria, wo seine Reise dann endet. Vorerst.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.