VDSL: 1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom | Golem.de

VDSL: 1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom

Techniker an einem Kabelverzweiger der Deutschen Telekom (Bild: Mattes)

1&1 bietet VDSL mit 100 MBit/s erheblich günstiger als die Telekom an. Doch beim Upload ist der Vectoring-Zugang nur die Hälfte wert.
 

[…]

 

In Ballungsgebieten liegt der Investitionsbedarf für VDSL-Vectoring für die Netzbetreiber bei rund 300 Euro pro Kunde. Das ging aus einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) vom Februar 2014 hervor. Danach erfordert ein reiner Glasfaseranschluss durchschnittliche Investitionen in Höhe von rund 2.400 Euro pro Kunde, ein VDSL-Vectoring-Anschluss kostet durchschnittlich landesweit etwa 550 Euro.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.