Glenn Greenwald sagt Zeugenvernehmung vor NSA-Ausschuss ab | SPIEGEL ONLINE

NSA-Ausschuss im Bundestag: Snowden-Vertrauter Greenwald lehnt Aussage ab

Von Hubert Gude

 

Greenwald bei einer Veranstaltung in Berlin:

DPA Greenwald bei einer Veranstaltung in Berlin: „Anschein einer Untersuchung“

[…]

Berlin – Der US-Journalist Glenn Greenwald, der gemeinsam mit Edward Snowden die NSA-Spähaffäre publik machte, wird nicht als Zeuge für den NSA-Untersuchungsausschuss zur Verfügung stehen. Per E-Mail erteilte er den Aufklärern im Bundestag eine Absage. Das Schreiben liegt dem SPIEGEL vor. Darin erhebt der Journalist, der inzwischen in Rio de Janeiro lebt, schwere Vorwürfe gegen die deutschen Parlamentarier.

via 

s.a.: | update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.