BND-Spion verriet Spionageabwehr – Politik | Süddeutsche.de

BND-Zentrale Berlin

Der BND zieht derzeit von Pullach in Bayern in die neue Berliner Zentrale um (Bild vom August 2013). (Foto: dpa)

 

Der Anfang Juli festgenommene BND-Mitarbeiter Markus R. soll nach Informationen von SZ, NDR und WDR ein geheimes Konzept zur Spionageabwehr verraten haben. Der mutmaßliche zweite Agent äußert sich erstmals zu den Vorwürfen gegen ihn.

 
via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.