Recht auf Vergessen: Google entfernt SPIEGEL-Artikel aus Treffern | SPIEGEL ONLINE

Von Ole Reißmann

Achtung, hier fehlt etwas: Google weist Nutzer auf gelöschte Sucheinträge hin

Achtung, hier fehlt etwas: Google weist Nutzer auf gelöschte Sucheinträge hin

 

Dieser Text soll nicht mehr gefunden werden: Google hat zum ersten Mal einen Artikel des SPIEGEL aus seinen Trefferlisten entfernt. Hintergrund ist die Erwähnung einer Person im Zusammenhang mit Scientology.

[…]

Mit einer Suche nach Scientology ohne den betreffenden Namen lässt sich der schon etwas ältere SPIEGEL-Artikel bei google.de und google.com weiterhin finden.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.