Google droht neuer Kartellstreit in Europa | WSJ.de

[image]

Bloomberg News Android-Pavillon auf dem Mobile World Congress in Barcelona: Das Smartphone-Betriebssystem von Google dominiert mit 81 Prozent den Markt.

Diesmal geht es um den Vorwurf, dass der Internetkonzern mit seinem mobilen Betriebssystem Android den Wettbewerb behindern soll. Zugleich müssen die Kalifornier die schon älteren Bedenken zerstreuen, auch mit ihrer Suchmaschine den Markt nach Belieben zu dominieren.

 

Kläger in der Android-Angelegenheit ist vor der EU-Behörde die portugiesische Firma Aptoide. Sie betreibt eine Plattform für mobile Anwendungen und wirft Google vor, seine dominante Marktmacht zu missbrauchen. Endnutzer würden aggressiv weg von App Stores – wie dem von Aptoide – zur eigenen Seite Google Play hingedrängt.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.