Silk Road: Versteigerung von Bitcoin im Wert von 13 Millionen | SPIEGEL ONLINE

Drogenplattform Silk Road: US-Justizministerium versteigert Bitcoin im Wert von 13 Millionen Euro

 

Münzen mit Bitcoin-Logo (Symbolbild): Beschlagnahmtes Kryptogeld wird versteigert

AP/dpa Münzen mit Bitcoin-Logo (Symbolbild): Beschlagnahmtes Kryptogeld wird versteigert

 

Zehntausende Bitcoin lagern auf den Servern des früheren Internet-Drogenportals Silk Road. Das US-Justizministerium will das beschlagnahmte Krytpogeld nun versteigern. Wer mitbieten will, muss 200.000 Dollar Pfand hinterlegen.

[…]

Bei der Auktion, die am 27. Juni beginnt, dürfen nur US-Bürger mitbieten, die sich zuvor für die Auktion registrieren haben. Sie müssen im Voraus ein Pfand in Höhe von 200.000 Dollar (etwa 150.000 Euro) überweisen, außerdem dürfen sie keine Kontakte zu Silk Road oder deren Betreibern haben. Wohin die Erlöse der Auktion fließen, steht noch nicht fest.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.