Cyberspionage: China warnt vor Google, Apple und Co. | unwatched.org

Volkrepublik ChinaIn China spitzt sich die Stimmung gegen ausländische Technologiefirmen weiter zu. Nachdem vergangene Woche bereits der Telekomriese Cisco offen der Mittäterschaft an der Cyberspionage der US-Regierung beschuldigt worden war, greifen nun auch chinesische Sicherheitsfirmen und Forschungsinstitute in die hitzige Auseinandersetzung ein.

 

Diese schließen sich der Kritik der Führung in Peking an und nennen neben Cisco auch noch zahlreiche andere mutmaßliche Übeltäter wie Google, Apple, Yahoo, Microsoft oder Facebook. User, die Technologien und Services dieser Firmen nutzen, würden sich einem erhöhten Sicherheitsrisiko aussetzen, so die eindringliche Warnung der Experten.

 

Abhörsoftware eingebaut

 

„Online-Technologien haben sich zu einem der Hauptwege für die US-Regierung entwickelt, Informationen auf der ganzen Welt zu stehlen“, zitiert die Zeitung China Daily den Security-Fachmann Wan Tao, Gründer des Intelligence Defense Friends Laboratory (IDF), einer auf Cybersicherheit spezialisierten Nicht-Regierungs-Organisation.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.