Gezi-Jahrestag: Türkische Polizei setzt Tränengas ein | SPIEGEL ONLINE

 

Gezi-Park-Jahrestag: Aufmarsch am Taksim-Platz

DPA

 

[…] Istanbul – Am Jahrestag des Beginns der landesweiten Gezi-Proteste in der Türkei ist die Polizei in Istanbul erstmals gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. Sicherheitskräfte setzten am frühen Samstagabend auf der zum Taksim-Platz führenden Einkaufsmeile Istiklal Caddesi Tränengas ein. Die Demonstranten hatten sich bis dahin friedlich verhalten.

 

Regierungsgegner hatten für Samstagabend zur Demonstration auf dem Taksim-Platz aufgerufen. Die Polizei hatte daraufhin den symbolträchtigen Platz und den angrenzenden Gezi-Park bereits am Nachmittag abgeriegelt. Berichten türkischer und internationaler Medien zufolge hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan bis zu 25.000 Polizisten und 50 Wasserwerfer aufgeboten.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.