Bundesregierung bereit, für 5 Millionen Euro UN-Antikorruptionsvereinbarung zu unterzeichnen | Der Postillon

 50, 150, 350...

 

Berlin (dpo) – Das wurde aber auch Zeit: Laut Merkels Sprecher Steffen Seibert ist die Bundesregierung endlich bereit, die UN-Antikorruptionskonvention von 2003 gegen eine sogenannte Ratifizierungsgebühr zu unterzeichnen. „Für fünf Milliönchen in kleinen Scheinen können wir den Vorgang bereits kommende Woche einleiten, für sechs sogar vordatieren“, so Seibert. Die Vereinten Nationen loben „den deutschen Schritt in Richtung Demokratie“.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.