Augstein: Steinmeier-Außenpolitik in der Kritik | SPIEGEL ONLINE

Außenminister Steinmeier:

AP Außenminister Steinmeier: „Was ist Deutschlands Rolle in der Welt?“

Die meisten Deutschen wollen nicht, dass sich ihr Land in der Welt stärker engagiert. Frank-Walter Steinmeier ficht das nicht an. Er will „die Welt anführen“, redet von Verantwortung und Anstand. Warum sollen wir ihm glauben?

 

Das Auswärtige Amt hat nachgefragt: „Soll sich Deutschland künftig international mehr engagieren?“ 37 Prozent der Befragten antworteten mit „Ja.“ Sechzig Prozent mit „Nein.“ Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Studie vorgestellt. Dagegen stellte er in einer Rede im Auswärtigen Amt die typische Position eines außenpolitischen „Experten“: Es sei die deutsche Bestimmung, „Europa anzuführen und die Welt anzuführen“.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.