Atomkraftwerke: RWE-Chef will Politik an Entsorgung beteiligen | SPIEGEL ONLINE

RWE-Chef Terium: „Energiebranche ist von Politik in Kernenergie getrieben worden“

 

RWE-Chef Terium:

DPA RWE-Chef Terium: „Es muss am Ende vertretbar sein – auch für uns“

 

[…] Teriums Begründung, warum am Ende auch der Steuerzahler beteiligt werden soll: „Die Energiebranche ist damals von der Politik in die Kernenergie reingetrieben worden.“ Die Branche habe dies zwar auch gern getan, da sie Geld verdienen wollte, räumte der Manager ein. Damit hätten aber zunächst die Investitionen bezahlt und zweitens die Rückstellungen für die Entsorgungskosten untermauert werden müssen.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.