Greenwald-Buch: Der Tag, an dem Edward Snowden weltbekannt wurde | ZEIT ONLINE

Juni 2013, die Welt staunt über die Machenschaften der NSA. Doch wer ist der Informant? In einem Hotel in Hongkong wird das Geheimnis gelüftet. Auszüge aus dem neuen Buch VON GLENN GREENWALD […]

 

„Ähm, ich heiße Edward Snowden“, beginnt der inzwischen berühmte Film. „Ich bin 29 Jahre alt. Ich arbeite für Booz Allen Hamilton als Infrastrukturanalytiker bei der NSA in Hawaii.“

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.