Java in Android: Oracle setzt sich gegen Google durch | SPIEGEL ONLINE

Android-Logo auf Messe (Archivbild): Streit um Handy-Betriebssystem

AP Android-Logo auf Messe (Archivbild): Streit um Handy-Betriebssystem

Etwas vereinfacht ausgedrückt liegen die Dinge so: Googles Handy-Betriebssystem Android basiert entscheidend auf der Programmiersprache Java. Diese war einst als offenes und kostenloses Angebot von Sun Microsystems entwickelt worden. Seit dem Jahr 2010 gehört das Unternehmen allerdings zu Oracle – und dessen Führung, namentlich Chef Larry Ellison, will Schadensersatz von Google sehen. Allerdings hatte Google die erste Version von Android schon zwei Jahre vor der Sun-Übernahme durch Oracle vorgestellt.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.