Zuckerbergs Pläne: Warum Facebook immer mächtiger wird | SPIEGEL ONLINE

Facebook-Chef Zuckerberg:

REUTERS   Facebook-Chef Zuckerberg: „Facebook ist nicht nur eine Sache“

Facebook wurde groß mit einer „ausgeprägten Hacker-Kultur“ – so sagt es Gründer Zuckerberg. Diese Zeiten sind vorbei: Alles deutet darauf hin, dass die Geldmaschine jetzt erst richtig loslegt.

 

[…] „Move fast and break things“, so lautete bislang das Firmenmotto. Sei schnell, egal ob dabei auch mal was kaputt geht. Zuckerberg sagt, diese Zeiten seien vorbei, das Motto gelte ab sofort nicht mehr. Stattdessen brauche es nun Stabilität und Seriosität.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.