Mount Everest: Sherpas sagen alle Bergsteiger-Expeditionen ab | SPIEGEL ONLINE

Unglück am Mount Everest:

AFP

Die Mount-Everest-Saison fällt aus. Nach dem Lawinenunglück mit 16 Toten wollen die nepalesischen Bergführer keine Expedition mehr begleiten.

[…]

„Wir haben nach einer langen Sitzung an diesem Nachmittag beschlossen, zu Ehren unserer gestorbenen Brüder unsere Bergtouren einzustellen“, sagte der Bergführer Tulsi Gurung am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP im Basislager. „Alle Sherpas stehen hinter dieser Entscheidung“, fügte er hinzu.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.