BigBrotherAwards 2014 Teil 13/13: Positivpreis für Snowden, Laudator: Heribert Prantl | YouTube

 BigBrotherAwards Gala 2014

Teil 13 von 13

Prof. Dr. Heribert Prantl verleiht „Julia und Winston Award“ an Edward Snowden. Jacob Appelbaum dankt. 1 Million für Asyl für Snowden.

 

Das Video von Jacob Appelbaum mit Ton finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=CFwnu…

 

Premiere! Zum ersten Mal haben wir dieses Jahr einen Positivpreis vergeben. Er heißt „Julia-und-Winston-Award“ zur Erinnerung an die Protagonisten des Romans „1984“, die Widerstand gegen den „großen Bruder“ leisten. Den Positivpreis erhält der Whistleblower Edward Snowden. Für die Aufklärung über die Machenschaften der Geheimdienste hat er sein Leben und seine eigene Freiheit riskiert. Die Laudatio hielt Prof. Dr. Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung. Jacob Appelbaum dankte im Namen von Edward Snowden in einer Videobotschaft.

 

Den Preis haben wir mit einer Million dotiert. Und zwar 1 Million Aufklebern „Asyl für Edward Snowden“. Die wollen wir verteilen, um der Forderung nach Anhörung und sicherem Aufenthalt für Edward Snowden in Deutschland Nachdruck zu verleihen.

Mitmachen! Helfen Sie mit, diese Botschaft überall sichtbar zu machen!

Mitmachen und Aufkleber bei Digitalcourage kostenlos bestellen: https://digitalcourage.de/snowden.html

 

Kleben, fotografieren, twittern, weitersagen…

Und spenden, damit die Aktion weitergehen kann: https://digitalcourage.de/spenden.

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.