Hol‘ mich hier raus! | Macht | jetzt.de

Tom bekommt eine Nachricht auf Facebook. Ein syrischer Bekannter bittet ihn um einen Gefallen: Hilfe bei der Flucht nach Deutschland. Was tun, wenn man ein Leben retten kann?

Der Krieg erreicht Tom an einem Dienstag im Mai. In Göttingen ist der Frühling noch nicht angebrochen, es regnet in Strömen. Das Semester hat gerade angefangen, Tom studiert Politik und Ethnologie. An diesem Dienstag bekommt Tom eine Nachricht auf Facebook. Sie ist auf Englisch geschrieben, von einem Computer in Homs, Syrien.

 

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.