F-Secure im Interview: „Microsofts größter Kunde ist auch sein schlimmster Feind“ | Golem.de

F-Secure im Interview: "Microsofts größter Kunde ist auch sein schlimmster Feind"

Mikko Hypponen auf der Konferenz Hacktivity im Oktober 2013 (Bild: Attila Kisbenedek/Getty Images)

Mikko Hypponen nimmt beim finnischen Unternehmen F-Secure täglich Viren und andere Malware auseinander. Im Gespräch mit Golem.de äußert er seine Sorge, dass Regierungen darauf zukünftig Einfluss nehmen könnten. Bei US-Großkonzernen sei das schon jetzt sichtbar. Lösungen fordert der Programmierer vor allem von der Politik ein.

Weiterlesen » 

via 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.