US-Botschaft warnt Bürger vor Gefahrengebiet Hamburg | Politik | Tagesspiegel

Polizisten tragen einen verletzten Kollegen bei Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. – FOTO: DPA

[…] Die US-Botschaft rief ihre Staatsbürger am Dienstag zu erhöhter Vorsicht in den Sperrzonen auf.

Die US-Botschaft in Berlin hat am Dienstag per E-Mail eine eindringliche Warnung an Landsleute verbreitet, die in Hamburg leben oder die Stadt in den nächsten Tagen besuchen möchten. Sie sollten in der zum Gefahrengebiet erklärten Sperrzone Vorsicht walten lassen, „besonders in der Nähe von großen Versammlungen, Protesten oder Demonstrationen“, heißt es darin.

Weiterlesen »

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.