Jacob Appelbaum zur Überwachung: „Eine Taktik der Zersetzung“ | Spionage-Skandal | Berliner Zeitung

Weiß, was es bedeutet, überwacht zu werden: Jacob Appelbaum.

Weiß, was es bedeutet, überwacht zu werden: Jacob Appelbaum. Foto: Imago

Der Internetaktivist Jacob Appelbaum gehört zu den wenigen Vertrauten von NSA-Whistleblower Edward Snowden. Im Gespräch schildert er, wie er in Berlin von den Geheimdiensten verfolgt wird – und wie ihre Macht gebrochen werden könnte.

Weiterlesen »
via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.