Schülerstreik für Lampedusa: Politikunterricht auf der Straße | taz.de

Demo statt Unterricht: Rund 3.500 Schüler forderten ein Bleiberecht für die Lampedusa-Flüchtlinge.

Demo statt Unterricht: Rund 3.500 Schüler forderten ein Bleiberecht für die Lampedusa-Flüchtlinge. Bild: dpa

Mit einem Schulstreik setzen sich Jugendliche für ein Bleiberecht der Lampedusa-Flüchtlinge ein. Trotz angedrohten Klassenbucheintrags machten 3.500 mit.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.