Wann wird eine Verschwörung zur Verschwörungsideologie? | Netz gegen Nazis

Verschwörungideologien wie die der „Neuen Weltordnung“ gibt es natürlich auch bei Facebook. Screenshot Facebook 25.09.2015

 

[…]

Von Jan Rathje

 

Von der Verschwörung zur VerschwörungsideologieIn der Auseinandersetzung mit „Verschwörungstheorien“ muss man zunächst anerkennen, dass Verschwörungen real existieren. Die Geschichte ist voller Beispiele, wie Menschen sich im Geheimen zusammengeschlossen haben, um ihre Macht zu sichern und auszubauen. Es ist also nicht von vornherein abwegig, gesellschaftliche und geschichtliche Ereignisse darauf zu prüfen, ob sie das Ergebnis einer Verschwörung waren oder sind. Problematisch wird dieser Vorgang jedoch, wenn der Verdacht einer Verschwörung nicht fallengelassen wird, sobald er sich als falsch erwiesen hat. In diesem Fall lässt sich von einer Verschwörungsideologie sprechen.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.